Bildungsarbeit und Aktionen an weiterführenden Schulen

Bildungsarbeit und Aktionen an weiterführenden Schulen

Tibet Logo AMGUnser Verein wurde bereits von vielen weiterführenden Schulen unterstützt. Dazu zählen beispielsweise das AMG in Köln, Die Realschule Plus in Wirges im Westerwald, die Schule am Kolkrabenweg und das Schillergymnasium in Köln. Wir danken allen SchülerInnen für ihren Einsatz!

Das Albertus Magnus Gymnasium in Köln

Seit April 2011 ist unser Verein Kham Nomadenhilfe e.V. Schulprojekt des Albertus Magnus Gymnasiums (AMG) in Köln. Im Sommer zuvor hatte Tashi Donchub, unser Projektleiter in Tibet, einen Vortrag vor SchülerInnen der Oberstufe gehalten. Die SchülerInnen waren so begeistert, dass sie sich für die Wahl unseres Projekts als Schulprojekt einsetzten. Im Juli 2011 fand der erste Spendenlauf statt. Die Schülerinnen und Schüler erliefen fast 18.000 € für unser Projekt – Wahnsinn!

IMG_3438

Wir freuen uns sehr, dass das AMG uns als Schulprojekt ausgewählt hat und damit die Unterstützung durch die benachbarte Paul-Klee-Schule ergänzt. Durch die Kooperation soll  nicht nur die Projektarbeit in Tibet gefördert werden, sondern die SchülerInnen erhalten außerdem einen Einblick in die Lebenswelten von Menschen und insbesondere Kindern aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Zusätzlich erfahren sie, wie viel Freude es bereiten kann, anderen zu helfen.

Tibet-AG am AMG

Im Oktober 2011 startete deshalb die Tibet-AG an der Schule. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler können hier Tibet kennenlernen und Ideen für neue Aktionen und Austauschmöglichkeiten entwickeln.

Die AG trifft sich immer freitags von 13:30 bis 14:30 Uhr in Raum 009 und ist offen für Schülerinnen und Schüler aller Stufen.

Aktionen

Winteraktion: Köln meets Tibet

Unter dem Motto „Köln meets Tibet“ begann die Winteraktion des AMG 2014 mit dem Tag der offenen Tür. Hier informierten die SchülerInnen über die Aktionen unserer AG. Außerdem konnten bereits erste Lose für die Tombola gekauft werden. Die GewinnerInnen der Tombola wurden bei der Jahresabschlussversammlung am letzten Schultag ausgelost. Außerdem erhielten wir die Gelegenheit, all SchülerInnen in einem kurzen Vortrag über unser Projekt zu informieren.

Die Aktion war ein voller Erfolg. Wir haben nicht nur über 350 € Spenden gesammelt, sondern außerdem viele SchülerInnen und LehrerInnen für unser Projekt begeistert!

Preisverleihung AMG

Preisverleihung bei der Jahresabschlussversammlung

In den Pausen konnten die SchülerInnen Lose kaufen.

In den Pausen konnten die SchülerInnen Lose kaufen.

Sommerfest 2014: Gemeinsam Verschieden

An der Projektwoche unter dem Motto „Gemeinsam verschieden“ hat sich das Tibetprojekt mit der Gruppe „Tsampa, Momos und Schokolade“ beteiligt. Nach einer Einführung mit Infos und einer Diskussion zu unserer Projektarbeit haben sich die SchülerInnen in Gruppen aufgeteilt, um verschiedene Tibet-Aktionen für das Sommerfest am 2. Juli vorzubereiten. Dazu gehörten ein Essensstand mit Momos, Tsampapralinen, Smoothies, Fruchtspießen, Cocktails und Crepes, eine Tombola und ein Polaroid-Fotostand.

Unser Stand beim Sommerfest

Unser Stand beim Sommerfest

Selbstgemalte Yak-Fotowand

Selbstgemalte Yak-Fotowand